Teilnahmebedingungen

Besondere Bedingungen für das SZ-Verkehrszeichen-Quiz auf www.sz-gewinnspiel.de

  1. Die Sächsische Zeitung (DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden) führt im Zeitraum vom 05. bis 19. September 2018 das SZ-Verkehrszeichen-Quiz durch.
  2. In dem genannten Zeitraum sind fünf Fragen zu Verkehrszeichen zu beantworten, deren Antworten aus jeweils drei unterbreiteten Vorschlägen auszuwählen sind.
  3. Eine Teilnahme ist ausschließlich online über die Website www.sz-gewinnspiel.de möglich. Die Teilnahme ist bis zum 19.09.2018, 23:59 Uhr möglich.
  4. An der Verlosung nehmen die Teilnehmer teil, die sämtliche der alle fünf Fragen richtig gelöst haben.
  5. Jede Person darf nur einmal an jeder einzelnen der fünf Fragen teilnehmen.
  6. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt unter den gewinnberechtigten Teilnehmern per Losentscheid. Die Gewinner werden unter www.sz-gewinnspiel.de (www.sz-gewinnspiel.de/gewinner.html) bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt.

Allgemeine Bedingungen für Gewinnspiele auf www.sz-gewinnspiel.de

1. Geltungsbereich
Die Sächsische Zeitung (DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden; nachfolgend „DDV“ genannt) veranstaltet unregelmäßig auf der Internetseite www.sz-gewinnspiel.de Gewinnspiele, für die ausschließlich die nachfolgenden „Allgemeinen Bedingungen für Gewinnspiele“ gelten. Besonderheiten des jeweiligen Gewinnspiels können es erfordern, dass weitere „Besondere Bedingungen“ anwendbar sind. Solche „Besonderen Bedingungen“ werden gesondert bekannt gemacht und gehen diesen „Allgemeinen Bedingungen für Gewinnspiele“ vor.

Eine Teilnahme ist, soweit nichts anderes gesondert bekannt gemacht wird, nur online auf der Internetseite www.sz-gewinnspiel.de möglich.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG einschließlich mit ihr verbundener Unternehmen sowie deren Angehörige und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind zudem die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter sowie deren Angehörige und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen von Unternehmen, die Preise bereitstellen.

3. Gegenleistung Werbeerlaubnis; Widerspruch
Die kostenlose Teilnahme an dem Gewinnspiel ist von der vertraglich vereinbarten Gegenleistung abhängig, dass der Teilnehmer damit einverstanden ist, dass DDV ihn per Post, E-Mail und/oder Telefon zum Zweck der Bewerbung ihrer Verlagsprodukte (Zeitungen, Zeitschriften; print/digital), über ihre Gewinnspiele, SZ-Reisen, Veranstaltungen, Bücher, besondere Angebote aus dem SZ-Treffpunkt informiert sowie zu Marktforschungszwecken kontaktiert.

Diese Erlaubnis gilt mit Teilnahme an dem Gewinnspiel als erteilt.

Der Teilnehmer kann gem. § 21 Abs. 2 DSGVO der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung jederzeit formlos widersprechen. Mit dem Widerspruch endet die Beteiligung des Teilnehmers an dem Gewinnspiel, sofern dieses noch läuft. Auf Ergebnisse bereits beendeter Gewinnspiele hat der Widerspruch keine Auswirkung. Für den Widerspruch genügt jederzeit eine kurze Nachricht per E-Mail an datenschutzbeauftragter@ddv-mediengruppe.de oder per Post an DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG, Datenschutzbeauftragter, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden.

4. Ausschluss
DDV hat das Recht, Teilnehmer – auch nachträglich – zu disqualifizieren und von der zukünftigen Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das Gewinnspiel und/oder das Angebot manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die schuldhaft gegen die Teilnahmeregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung und/oder Belästigung von Mitarbeitern oder anderen Teilnehmern. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben korrekt sind, damit eine Gewinnmitteilung und ein Gewinnversand reibungslos erfolgen kann. Bei der Angabe temporärer E-Mail-Adressen, bei der Teilnahme über automatisierte Masseneintragungsdienste sowie bei Mehrfachteilnahme ist der Teilnehmer in jedem Fall von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Abbruch des Gewinnspiels
DDV behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder in Teilen abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen z.B. bei Computerviren, Manipulation oder Fehlern in der Hard- und/oder Software oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Aus technischen Gründen, beispielsweise bei Fehlern von Hard- und/oder Software oder der Internetverbindung besteht kein Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit von Gewinnspielen von DDV.

6. Gewinnbenachrichtigung; Keine Barauszahlung; Keine Gewinnabtretung
Die Gewinner werden von DDV per Losverfahren ermittelt.
Der Teilnehmer erklärt sich bereit, dass sein Klarname (voller Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens) sowie sein Wohnort im Gewinnfall veröffentlicht werden darf. Neben der Veröffentlichung der Gewinner werden die Gewinner ausschließlich per E-Mail informiert und die Gewinne per Post (bei Sachgewinnen), per Banküberweisung (bei Geldgewinnen) oder per E-Mail (bei Gutscheinen) zugestellt. Gewinne, die nicht innerhalb von 4 Wochen zugestellt werden können, verfallen ersatzlos. DDV ist berechtigt, den Namen und die Anschrift des Gewinners an Kooperationspartner zu übermitteln, um so die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Zu anderen Zwecken dürfen diese Daten, wenn keine weitergehende vertragliche Abrede oder Einwilligung vorliegt oder das Gesetz es erlaubt, nicht verwendet werden.

Es ist weder eine Barauszahlung noch eine Abtretung des Gewinns möglich.

DDV behält sich vor, im Gewinnfall eine Überprüfung der personenbezogenen Daten vorzunehmen, um z.B. die missbräuchliche Mehrfachteilnahme auszuschließen und die Einhaltung der Altersgrenze zu garantieren.

7. Preis
Die im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierten Gegenstände sind nicht zwingend mit den gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen. Der Preissponsor kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

8. Haftung
DDV haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte hervorgerufen oder verbreitet werden und die mit der Aussendung von Informationen über das Gewinnspiel in Zusammenhang stehen. Insbesondere wird keine Haftung übernommen, wenn die Datenerfassung nicht den technischen Voraussetzungen entspricht und infolgedessen von der EDV-Anlage nicht akzeptiert und/oder angenommen werden. Ferner haftet DDV nicht bei Diebstahl oder der Zerstörung der die Daten speichernden Systeme und/oder Speichermedien oder bei der unberechtigten Veränderung und/oder Manipulation der Daten in den Systemen und/oder auf den Speichermedien durch Abonnenten oder Dritte. DDV übernimmt weiterhin keine Gewähr dafür, dass der Gewinnspiel-Service jederzeit abrufbar ist und fehlerfrei funktioniert.

Für Sach- und Rechtsmängel an den Gewinnen haftet DDV Mediengruppe nicht.

DDV wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

9. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollten einzelen Bestimmungen unwirksam sein, so bleibt hierdurch die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen im Übrigen unberührt.

September 2018