Gewinner

Die richtigen Lösungen des SZ-Verkehrszeichen-QUIZ 2021 vom 17.02. - 03.03.21 lauteten:

1. Frage: c) Ich muss auf dieser Straße mindestens 50 km/h fahren.
Anmerkung: Fahrzeugführern, die wegen mangelnder Fähigkeiten oder wegen Einschränkungen durch das Kfz oder die Ladung nicht so schnell fahren können, dürfen diese Verkehrsstrecke nicht benutzen. Die Mindestgeschwindigkeit gilt jedoch nicht, wenn wegen ungünstigen Wetter- oder Sichtverhältnissen die vorgegebene Geschwindigkeit nicht eingehalten werden kann.

2. Frage: b) Ich habe an der nächsten Kreuzung Vorfahrt.

3. Frage: a) Die Sicht muss weniger als 50 Meter sein und ich darf nur maximal 50 km/h fahren.
Anmerkung: Hier der Hinweis, in der richtigen Antwort muss noch ergänzt werden, dass die Sicht aufgrund von Nebel eingeschränkt ist (§ 17 StVO). Die Nebelschlussleuchte darf demnach nicht bei (Stark)Regen oder Schnee eingeschaltet werden. Dies gilt nicht für den Nebelscheinwerfer (vorne am Auto) – dieser darf auch bei Regen oder Schnee eingesetzt werden.

4. Frage: c) Hinter dem Schild gilt Halteverbot.

5. Frage: b) Ich darf den Bus an der Haltestelle nicht überholen.
Anmerkung: Wenn ein Bus den Warnblinker einschaltet, während er sich der Haltestelle nähert (also noch fährt), darf nicht überholt werden. Wenn der Bus zuerst stehen bleibt und dann den Blinker einschaltet, darf in Schrittgeschwindigkeit vorsichtig überholt werden (§ 20 StVO).

6. Frage: a) Hier ist eine unübersichtliche Kreuzung, es gilt Rechts vor Links.

7. Frage: a) Dieses Schild bezieht sich auf einen Mehrpersonenwagen.
Anmerkung: Dieses Zeichen ist nur ein Sinnbild nach § 39, Absatz 7 StVO und ist damit kein Verkehrszeichen. Die korrekte Bezeichnung dafür ist „Personenkraftwagen oder Krafträder mit Beiwagen, die mit mindestens drei Personen besetzt sind - Mehrfachbesetzte Personenkraftwagen“. Da es aber kein Verbot bzw. keine Regel aussagt (min. 3 Insassen) ist nur Antwort a) richtig.

Aus allen Teilnehmern wurden folgende Gewinner gezogen:
•    Sabine S. aus Nossen
•    Günter R. aus Radeberg
•    Carsten O. aus Meißen

Sie dürfen sich jeweils über einen 75€-Aral-Tankgutschein freuen.

Herzlichen Glückwunsch!